Sonntag, 09. Juni 2019 12:00 Händel-Haus

Lunch-Konzert: Händel trifft Bach auf dem Cembalo

Asako Ogawa (Cembalo)

Im vergangenen Jahr wurde eine neue Konzertreihe eingeführt, die zum festen Bestandteil im Festspielkalender werden soll: In den Lunch-Konzerten erhalten aufstrebende Talente, die noch am Beginn ihrer Karriere stehen, ein Podium. Die aus Japan stammende Asako Ogawa zählt zu den jungen Cembalistinnen, die gleichermaßen perfekt und ausdrucksvoll sowohl als Solistin als auch als Continuo-Spielerin gefragt ist. Sie konzertierte in Großbritannien, Europa sowie in Japan und lehrt an der Guildhall School of Music and Drama London. Sie tritt regelmäßig in den Konzertreihen am Londoner Handel House Museum und beim London Handel Festival auf. Im Konzert erklingen Werke von J. S. Bach und G. F. Händel, die nicht nur das Geburtsjahr 1685 gemeinsam haben, sondern auch über die besondere Virtuosität am Tasteninstrument verfügen.
 

Tickets:
freier Eintritt