Freitag, 03. Mai 2019 20:00 Georg-Friedrich-Händel HALLE

Liverpool Oratorio

Brückenkonzert von Women in Jazz und Händel-Festspiele

Musik von Carl Davis und Paul McCartney
Musikalische Leitung: Jens Lorenz
Solisten: Kristin Ebner (Sopran), Marie Henriette Reinhold (Mezzosopran),
Patrick Grahl (Tenor), Clemens Heidrich (Bass)
Universitätschor Halle „Johann Friedrich Reichardt“
Stadtsingechor zu Halle
Staatskapelle Halle
Veranstalter: Women in Jazz gGmbH

Tickets:
46.76, 42.36, 37.96, 31.36  

Paul McCartney schrieb mit den Beatles und den Wings Musikgeschichte. Weniger bekannt ist, dass er sich auch für die so genannte klassische Musik begeistert.
Gemeinsam mit Carl Davis komponierte er ein Oratorium, das in groben Zügen das Leben Paul McCartneys widerspiegelt. Seine Erstaufführung erlebte das Werk 1991 in Paul McCartneys Geburtsstadt Liverpool. Erstmals erklingt das großartige Ortorium in Halle als Brückenkonzert von Women in Jazz und den Händel-Festspielen unter Beteiligung von mehr als 200 Künstlerinnen und Künstlern.