Samstag, 01. Juni 2019 11:00 Stadthaus am Markt

Händels Frauenfiguren

Kurzkonzert mit Margriet Buchberger

Margriet Buchberger

Solisten: Margriet Buchberger (Sopran), Ensemble Il Giratempo

 

Tickets:
freier Eintritt
freie Platzwahl

Das Ensemble Il Giratempo (der Zeitenwandler) hat sich der Musik des 17. und frühen 18. Jahrhunderts verschrieben. Mit der Sopranistin Margriet Buchberger, die sich international in der Barockmusikszene einen Namen gemacht hat und im letzten Jahr in Händels „Parnasso in festa“ im Goethetheater Bad Lauchstädt zu erleben war, präsentieren sie Arien aus den Opern „Alcina", „Lotario", „Radamisto“ und „Atalanta“ in ausgefeilten und inspirierten Interpretationen. Im Rahmen des Konzertes wird Frau Prof.  em. Dr. Silke Leopold der Händel-Preis der Stadt Halle (Saale), vergeben durch die Stiftung Händel-Haus, überreicht. Der Preis ist ein undotierter Ehrenpreis.