Mittwoch, 05. Juni 2019 19:30 St. Georgen-Kirche

Baroque Lounge: Hallenser in London

40 Jahre Barock’N’Roll - Folkrock-Band Horch und Gäste

Folk-Band Horch

„ Hallenser in London“
40 Years of Barock'n'Roll

Als im Dezember 1989 – gut 10 Jahre nach ihrer Gründung – die Musikanten von HORCH als vermutlich erste ostdeutsche Band London enterten, müssen sie ähnlich beeindruckt gewesen sein wie knapp drei Jahrhunderte zuvor Georg Friedrich Händel. Im Gegensatz zu diesem blieben sie aber nur für einige Konzerte (u.a. in der Royal Festival Hall und Hackney Empire Theater) und strebten dann zurück in hallesche Gefilde, wo die Band seither – von der Londoner Presse so betitelt -  als Createur des Barock'n'Roll gilt !

Das JubilierKonzert:

Die Folkrock-Band HORCH - mit Kammermusikambitionen und weiblichen Gaststimmen - entdeckt hier deutsches Literaturgut vor allem der Händelzeit neu:
 Vom Volkslied bis zur Arie, vom Choral bis zum Gassenhauer – und kann dabei auf einen eigenen Fundus von einem Dutzend veröffentlichter Tonträger sowie einigen tausend absolvierten Konzerten zurückgreifen!

Klaus Adolphi  -  Gesang, Laute, Mandola, Mandocello, Flöten, Pauken
Andreas Fabian – Querflöte, Blockflöten, Krummhorn, Schalmei, Gesang
Stefan Wieczorek – Guitarre, Mandoline, Bass, Krummhorn, Gesang
Rainer Ch. Dietrich – Violine, Viola, Cello, Gesang
Matthias Schimetzek – Schlagwerk

sowie Solistinnen verschiedener Hallescher Chöre!

 

Tickets:
25