Musik verstehen leicht gemacht.

Musikalische Themen richtig gut erklärt bekommen, Fragen stellen dürfen, ohne dass Experten ihre Stirn runzeln – das ist das Erfolgsrezept unserer Vortragsreihen „Musik hinterfragt“ und „Seniorenkolleg“.

Sie sind herzlich eingeladen, bei diesen überaus interessanten Vortragsreihen vorbeizuschauen – Ihr Alter und Vorwissen spielen keine Rolle, nur ein gewisses Interesse an Musik und Philosophie, an Religion oder Geschichte. Gern weitersagen!

Musik hinterfragt

Der Titel macht bereits deutlich: Hier dürfen Sie Gehörtes hinterfragen. Referenten sind Mitarbeiter der Stiftung Händel-Haus oder externe Experten.

Seniorenkolleg

Die Seele des „Seniorenkollegs“ ist Frau Dr. Karin Zauft, Musikwissenschaftlerin im Bereich klassischer Musik. Ihnen gibt sie ihr Wissen gern weiter – in Wort, Bild und Klang.