Kleine, feine Konzerte - großartige Künstler.

Jazz-Sommer

«It’s session time!»

Lassen Sie sich an lauen Sommer-Abenden bei einem kühlen Getränk mit virtuoser Jazzmusik verzaubern und genießen Sie die romantische Atmosphäre in Händels Hof unterm Trompetenbaum.

Jazz-Sommer 2018

So reich der Jazz an Facetten und Varianten ist, so vielseitig ist auch das Programm. In einem Sonderkonzert, am Freitag, dem 20. Juli, feiert die Uni-Bigband ihr 25jähriges Jubiläum. Den Reigen der fünf aufeinander folgenden Sonnabende eröffnet anschließend eine Jazzcombo aus West Virginia/USA. Sie bietet einen Mix aus Blues, Jazz, Pop und Klassik. Das Duo Le Big Bang jongliert mit Stimme und Kontrabass und „zieht seinen Songs den unnötigen Ballast vom Leib bis es zwischen den Noten knistert.“ Pianotopia erschafft über Themen von Debussy, Chopin, Ravel, Mozart und Bach eine faszinierende impressionistische Jazzperspektive. Bevor sich die Genießer des Jazzsommers bei Slowhand und eingängigem Rhythm & Blues entspannt zurücklehnen dürfen, kommt eine neue Note ins Spiel: Evelyn Fischer (auch bekannt als Moderatorin des mdr-Kulturmagazins „Artour“) mit ihrer Band aus Leipzig widmet sich dem Kosmos des Volksliedes und singt Jazzvarianten von Liedern wie „Die Gedanken sind frei“ oder „All mein Gedanken, die ich hab“.

Beginn: 20 Uhr I Einlass: ab 19 Uhr I Regenvariante Glashalle I Tickets für 10 € unter 0345 / 500 90 103 und an der Museumskasse im Händel-Haus. Beim Kauf von Karten für 3 unterschiedliche Konzerte gibt es im Vorverkauf die Möglichkeit eines Rabattes um 1 € pro Karte.

20. Juli 2018, Sonderkonzert                                     

UNI-BIGBAND HALLE (Halle)

Jubiläumskonzert zum 25-jährigen Bestehen der Uni-Bigband

Leitung: Hartmut Reszel

 

21. Juli 2018       

Miltenberger Classical Jazz Ensemble (West Virginia, USA)

„Blues, Jazz, Pop trifft Klassik“

mit Yana Tyulkova (voc), Jim Miltenberger (p), Phil Wyatt (sax), Barbara Miltenberger (sax), Lillian Green (vl), Keith Jackson (tb), Scott Green (git), Kevin Llyod (dr)

 

28. Juli 2018

Le Bang Bang (München)

„Drahtseilakt zwischen Stimme und Kontrabass“

mit Stefanie Boltz (voc) und Sven Faller (kb)

 

4. August 2018                 

Pianotopia (Ludwigsburg/Unterensingen),

„Klangcollage aus Jazz, Impressionismus und Elektrosound“

mit Chris Geisler (p) und Kurt Holzkämper (kb, e-sounds)

 

11. August 2018

Evelyn Fischer & Band (Leipzig)

„Die Gedanken sind frei – Volkslieder im Jazzgewand“

mit Evelyn Fischer (voc), Bastian Ruppert (git), Frank Nowicky (sax, fl), Jörg Leistner (p), Thomas Moritz (kb), Peter Jakubik (dr)

 

18. August 2018

Slowhand (Halle)

„Rhythm & Blues“

mit Richy Zahn (voc, git), Scotti Holger Gottwald (git, mandolin, voc), Ecki Gleim (git, voc), Wieland Heinig (kb), Ralf Schneider (dr)

Großer Hof, Beginn 20.00 Uhr

Abendkasse und Einlass ab 18.30 Uhr, Regenvariante Glashalle

Jazzmusiker aus nah und fern: Halle, USA, München, Ludwigsburg, Leipzig

Konzertreihen

Damit Sie auch über die Händel-Festspiele hinaus großartige Konzerte namhafter Künstler und Barockensembles genießen können, haben wir drei Konzertreihen etabliert: „Musik im Händel-Haus“, „Focus Bohlenstube“ sowie „Händels Schätze – Musik im Dialog“.

Jede Konzertreihe führt Sie ins geschichtsträchtige Ambiente des Händel-Hauses, in kleine, exquisite Räume, in denen Sie mit den Musikern überaus nah in Kontakt kommen. Auch stehen diese Konzertreihen ganz im Zeichen historischer Aufführungspraxis – um den Klang des Barock noch authentischer zur Geltung zu bringen. Alle Konzertreihen können Sie außerdem zu einem erschwinglichen Preis besuchen.

Wir finden: Insgesamt viele schöne Gründe, sich auf diese Konzertreihen richtig zu freuen!

Musik im Händel-Haus

Ein wahrer Publikumsliebling. Denn im Kammermusiksaal des Händel-Hauses erleben Sie hochkarätige Musiker, die teils bereits bei den Händel-Festspielen zu Gast waren.

Focus Bohlenstube

Erleben Sie authentische Klänge in historischem Raum! Die Konzertreihe entführt Sie in die Klangwelten historischer Instrumente, gespielt in historischem Ambiente.

Händels Schätze

Auf der Bühne: Musik und Konversation! „Händels Schätze – Musik im Dialog“ ist eine vielseitige Gesprächskonzertreihe.