Mittwoch, 25.10.2017

1. Hallesche Orgel-Wandel-Wander-Tour

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums laden die Orgeln der Stadt Halle (Saale) und die hiesigen Stätten der Reformation am Sonntag, dem 29. Oktober 2017 zur 1. Halleschen Orgel-Wandel-Wander-Tour ein.
Um 15.30 Uhr wird am Fuße des Roten Turmes ein Konzert an Europas größtem Glockenspiel den Rundweg eröffnen. In Begleitung von Stadtführern lernen die Besucher im Anschluss bedeutsame Reformationsorte Halles kennen. Zwischenzeitliche Orgelkonzerte laden mit Kompositionen aus dieser bewegten Zeit zum Innehalten und Musikgenuss ein. Die Johann-Gottlieb-Mauer-Orgel von 1770 der Stiftung Händel-Haus wird um 16.00 Uhr durch KMD Prof. Wolfgang Kupke erklingen. Ihr Ziel findet die Orgel-Wandel-Wander-Tour in der Marktkirche „Unser Lieben Frauen“.