Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus

Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus

Das Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus ist eines der bedeutendsten Renaissancehäuser der Stadt Halle und war Wohnstätte des ältesten Sohnes von J. S. Bach. Die sehenswerte Ausstellung „Musikstadt Halle“ im ersten Stock bietet eine informative und unterhaltsame Zeitreise durch die hallesche Musikgeschichte vom Mittelalter bis in die jüngste Vergangenheit. In einer historischen Bohlenstube von 1554 sind wertvolle Musikinstrumente aus der Mitte des 16. Jahrhunderts ausgestellt.

Adresse:
Große Klausstraße 12 (Eingang Hallorenring)
06108 Halle (Saale)

Montag: Geschlossen
Dienstag: Geschlossen
Mittwoch: Geschlossen
Donnerstag: Geschlossen
Freitag: 10:00-18:00
Samstag: 10:00-18:00
Sonntag: 10:00-18:00