Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Das Lauchstädter Sommertheater ist der einzige original erhaltene Theaterbau, in dem Johann Wolfgang Goethe gewirkt hat. 26 Jahre war er „Oberdirektor” der 1791 neugegründeten Weimarer Hofschauspielergesellschaft.

1802 wurde das Theater nach genauen Vorgaben des Dichters errichtet. Der Zuschauerraum wurde nach seiner Farbenlehre in gelb, rot und grau gehalten und wird von einer zeltartigen, bemalten Leinwanddecke überwölbt. Die Maße der Bühne waren auf jene in Weimar abgestimmt, so dass das dortige Winterrepertoire problemlos auch in Lauchstädt gespielt werden konnte. Die Aufführung bekannter Werke der Weltliteratur verhalfen zusammen mit dem literarischen Ruf des Theaterleiters dem Lauchstädter Haus zu einer Berühmtheit weit über die des Kurbades Lauchstädt – des sogenannten „ sächsischen Pyrmont” – hinaus. Für bekannte Dichter, Professoren und Philosophen, aber auch für Studenten, wurde der Besuch einer Aufführung, so schreibt Joseph von Eichendorf, ganz richtig als eine Nationalangelegenheit betrachtet.

Doch zum Ende des 19. Jahrhunderts war der Glanz der Aufführungsstätte vorüber, die Gebäude waren am Verfallen, und der Abriss drohte. Dank der Initiative des halleschen Intendanten Max Richards konnte das jedoch verhindert werden. Nach umfassender Sanierung und der Gründung eines Theatervereins wurden nun jährlich Festspiele sowie Aufführungen zu besonderen Anlässen durchgeführt. Nach dem zweiten Weltkrieg gesellten sich zur dramatischen Kunst auch die Oper, Operette und das Musical.

1966 bis 1968 wurde das Goethe-Theater mit dem Ziel restauriert, es so wiederherzustellen, wie es Goethe und seine Zeitgenossen gesehen haben. Das kleine Sommertheater, ein Meisterwerk seiner Art, sollte sich nicht nur in alter Schönheit zeigen, sondern mit seiner alten Bühnentechnik wieder benutzbar gemacht werden. Neben den künstlerischen Angeboten des „Theatersommers“ und den Führungen sind es auch die Händel-Festspiele, die dieses kulturelle Erbe jedes Jahr aufs neue erleben lassen.

Parkstraße 18
06246 Bad Lauchstädt