Samstag, 23. Februar 2019 18:00 Kammermusiksaal

Alex Potter und CONTINUUM - Terpsichore

Musik im Händel-Haus

CONTINUUM

Ensemble CONTINUUM © Uwe Mühlhäußer

Terpsichore - Werke von G. B. Bononcini, N. A. Porpora, H. Purcell, A. Ariosti und G. F. Händel

Alex Potter (Großbritannien): Countertenor

CONTINUUM (Berlin): Johanna Bartz (Traversflöte), Elfa Rún Kristinsdóttir und Santiago Medina (Violinen), Ildiko Ludwig (Viola), Daniel Rosin (Violoncello), Andreas Arend (Theorbe), N. N. (Fagott oder Kontrabass), Elina Albach (Cembalo, Orgel)

Tickets:
15 € / ermäßigt 10 € 

Der englische Countertenor Alex Potter begeistert sein Publikum in ganz Europa. Er ist ein gefragter Interpret für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts, dessen Engagements ihn auf die Bühnen in ganz Europa führen. „Der Sänger hat wie nur wenige andere ein sicheres Gespür für musikalische Nuancen und besitzt zudem die Fähigkeit, den genauen Zeitpunkt zu finden, einen Ton zu öffnen und zum Strahlen zu bringen." (Süddeutsche Zeitung, Dezember 2012) Begleitet wird er in Halle vom Ensemble CONTINUUM um die junge Berliner Cembalistin Elina Albach, die mit einem ambitionierten Programm für Aufsehen und für Unterhaltung auf höchstem musikalischen Niveau sorgen werden.