Mittwoch, 29.04.2015

Ehemaliger Marillion-Frontmann Fish ist Stargast bei Bridges to Classics 2015!

Fish

Marillion konnte sich mit Frontmann Fish als eine der einflussreichsten Bands des Neo-Prog etablieren, einer in den 1980er Jahren aufblühenden Form des Progressive Rock. Typisch für diesen Stil sind melodiebetonte Stücke, Synthesizer-Teppiche und Hall-Effekte auf Gitarre, Schlagzeug und Gesang. Mit Frontmann Fish veröffentlichten Marillion vier Studioalben und hatten zahlreiche internationale Top-Hits, vor allem in Großbritannien, Deutschland und den Niederlanden.

 Unter der musikalischen Leitung von Bernd Ruf und zusammen mit der Staatskapelle Halle wird Fish die Brücke zwischen Klassik und Rock sowie Elektronik und Orchester schlagen und so einen einmaligen Sound in die Galgenbergschlucht bringen. Traditionell schließt das Open-Air-Konzert „ Bridges to Classics“ mit einem fulminanten Feuerwerk am Nachthimmel. Ein Highlight der Händel-Festspiele, das man auf keinen Fall verpassen sollte!
 
Tickets zu 35 € sind unter +49 (0)345 / 565 27 06, www.haendelhaus.de und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Alle News anzeigen